Kleine Preise - schlechte Preise?
 
Wer hat die beste Krise zu bieten? Finanzkrise, Wirtschaftskrise, Autokrise und immer wieder Ölkrise. Letzteres wird uns in regelmäßigen Abständen beschert und jedes Mal ist es eigentlich keine Ölkrise. Es geht um Preise, um Versorgung, um Spekulation. Öl ist genug da. Es muss nur Verfügbar sein.
 
So ist es auch jetzt wieder.
 
Bei einem Preisniveau von 50 Dollar der Barrel, so wie zur Zeit, liegen die Investitionen in der Ölförderung auf Eis. Da könnte es natürlich, wenn die Nachfrage wieder steigt, zu einem echten Versorgungsengpass kommen. Der dann natürlich die Preise steigen lässt.
 
Daher können wir nur raten, bei diesem Preisniveau, was wir zur Zeit haben, unbedingt einen Vorrat an zulegen.
Wir haben jetzt Preise, wie das letzte mal im Jahr 2005.
 

 
Tipps vom Profi
  • Schrift größer
  • normale Größe
  • Schrift kleiner
Donnerstag 23. Oktober 2014
Bauer GmbH Spedition & Heizöl - Service in Ihrer Nähe
"Ideen auf Achse, gemeinsam in die Zukunft"

Spedition Bauer fährt für Ewald Rostek GmbH Oberflächentechnik


Am 01.04.2014 hat die Spedition Bauer den Werksverkehr für die Firma Ewald Rostek GmbH in Menden übernommen, Outsourcing ist die Zukunft und wir sind dabei. Wir bedanken uns bei Ewald & Peter Rostek für das Vertrauen, was sie uns entgegen gebracht haben.

 
Als inhabergeführtes Familienunternehmen in der 6. Generation legen wir Wert auf die langfristige Entwicklung des Unternehmens.
 
Wir glauben an organisches Wachstum durch überzeugende Leistungen und gemeinsamen Fortschritt mit unseren Kunden, Mitarbeitern und Partnern.
Durch das schaffen von Werten wollen wir uns in der Region stark machen und die gute Position im Markt auch in Zukunft behaupten.
 
"Ideen auf Achse" nicht nur ein Slogan, sondern für uns eine Vision.
 
Innovation und Flexibilität zeichnen unsere Arbeit aus. Denn nichts ist beständiger als der Wandel -  in einer Welt der Internationalisierung der Märkte und Globalisierung der Wirtschaftsräume.
 
Als modernes mittelständisches inhabergeführtes Logistikunternehmen konzentrieren wir uns auf das Machbare.
 
Zuverlässigkeit und Termintreue unsere Konstante im harten Wettbewerb. Unsere Unternehmensgruppe bündelt die Vorteile regionaler Präsenz.
 
Bei uns stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Für das Erbringen von Logistikdienstleistungen ist Vertrauen ein wichtiger Bestandteil und der Grundstein für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit.
 
Die Prinzipien des nachhaltigen, zukunftsgerichteten Wirtschaften stehen bei uns im Vordergrund. Neben Ökonomie und Ökologie ist die gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens als fester Grundsatz verankert.
 
Durch die konsequente Ausrichtung auf spezielle individuelle Branchenlösungen und die dadurch vorhandene Fachkompetenz bieten wir Ihnen "Ideen auf Achse".
 
Aktuelle Themen
Benzinpreis auf tiefstem Stand seit 2011
23.10.2014 - So günstig war Benzin seit dem Frühjahr 2011 nicht mehr: Wie die aktuelle ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, müssen die Autofahrer derzeit für einen Liter Super E10 im Schnitt 1,448 Euro bezahlen.
ganzer Artikel [Benzinpreis auf tiefstem Stand seit 2011]



BAG-Förderprogramm für Güterkraftverkehrsunternehmen
22.10.2014 - Die für Güterkraftverkehrsunternehmen jedes Jahr neu aufgelegten De-minimis Förderprogramme des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) bieten dem Mineralölhandel interessante Fördermöglichkeiten für fahrzeug- und personenbezogene sowie effizienzsteigernde Maßnahmen. Für die BAG-Förderperiode „De-minimis 2015“ endet die Antragsfrist am 31. Oktober 2014.
ganzer Artikel [BAG-Förderprogramm für Güterkraftverkehrsunternehmen]



Industrie­betriebe produ­zieren knapp 9 % der Bruttostrommenge
17.10.2014 - Im Jahr 2013 haben die Betriebe des Bergbaus und des Verarbeitenden Gewerbes 45 Terawattstunden (TWh) Strom erzeugt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, entspricht dies einem Anteil von knapp 9 Prozent der von der amtlichen Statistik erfassten Bruttostromerzeugung in Deutschland.
ganzer Artikel [Industrie­betriebe produ­zieren knapp 9 % der Bruttostrommenge]



Jetzt Wintercheck fürs Haus machen
17.10.2014 - Extreme Kälte, Wind und Feuchtigkeit gehen einem Gebäude an die Substanz. Jedes Jahr entstehen im Winter hohe Kosten durch witterungsbedingte Schäden. Wer sein Haus frühzeitig winterfest macht, erspart sich teure Reparaturen.
ganzer Artikel [Jetzt Wintercheck fürs Haus machen]



Wirtschaftlichkeit von Nah- und Fernwärme Pflicht
17.10.2014 - In vielen Städten und Gemeinden werden Nah- und Fernwärme als uneingeschränkte Problemlösung gesehen, wenn es um die energetische Zukunftsplanung der Kommunen geht. Dabei haben Studien belegt, dass Nah- und Fernwärmenetze mit geringer Anschlussdichte, langen Wärmelieferstrecken, sinkendem Energieverbrauch in Neubauten oder durch energetische Gebäudemodernisierungen in Sanierungsgebieten zunehmend unattraktiv sind.
ganzer Artikel [Wirtschaftlichkeit von Nah- und Fernwärme Pflicht]



Deutscher Mieterbund veröffentlicht Heizspiegel
17.10.2014 - Durchschnittlich 1.000 Euro Heizkosten zahlten die Bewohner einer 70 Quadratmeter großen Wohnung im vergangenen Jahr in Deutschland. Dabei mussten Haushalte, die mit Heizöl heizten, tiefer in die Tasche greifen. Im Schnitt wurden hier 1.085 Euro für das Jahr 2013 fällig. Das waren knapp 20 Prozent mehr als Haushalte mit einer Erdgasheizung bezahlten.
ganzer Artikel [Deutscher Mieterbund veröffentlicht Heizspiegel]


24h-Heizöl-Notdienst

02394 - 800 983

Newsletter

Name:

Email:

Stellenangebot

Wir suchen:

1. Speditionskauffrau/-mann zur Verstärkung unseres Teams gesucht

2. Kraftfahrer CE (m/w)

3. Aushilfskraftfahrer/in FS-Klasse CE

>> zur Stellenausschreibung

Heizöl Bauer im TV


Hier klicken zum Anschauen