Kleine Preise - schlechte Preise?
 
Wer hat die beste Krise zu bieten? Finanzkrise, Wirtschaftskrise, Autokrise und immer wieder Ölkrise. Letzteres wird uns in regelmäßigen Abständen beschert und jedes Mal ist es eigentlich keine Ölkrise. Es geht um Preise, um Versorgung, um Spekulation. Öl ist genug da. Es muss nur Verfügbar sein.
 
So ist es auch jetzt wieder.
 
Bei einem Preisniveau von 50 Dollar der Barrel, so wie zur Zeit, liegen die Investitionen in der Ölförderung auf Eis. Da könnte es natürlich, wenn die Nachfrage wieder steigt, zu einem echten Versorgungsengpass kommen. Der dann natürlich die Preise steigen lässt.
 
Daher können wir nur raten, bei diesem Preisniveau, was wir zur Zeit haben, unbedingt einen Vorrat an zulegen.
Wir haben jetzt Preise, wie das letzte mal im Jahr 2005.
 

 
Tipps vom Profi
  • Schrift größer
  • normale Größe
  • Schrift kleiner
Montag 23. Januar 2017
Bauer GmbH Spedition & Heizöl - Service in Ihrer Nähe
Der Neue im Fuhrpark

 

 
MTB-Tour Winterberg des TuS Neuenrade

Der Tus Neuenrade Radsport verbrachte vom 11.09-1309.15 ein Wochenende in Winterberg.

Nach Besichtigung der Trails am Freitag, nahmen die Radsportler am Samstag die anspruchsvolle Strecke in Angriff und waren von der Weg Führung und Natur begeistert.

Nach 60 km und 1000hm hatten alle Fahrer die Strecke müde aber zufrieden hinter sich gebracht, und freuten sich auf den gemeinsamen Grillabend.

Das Bauer Team hat Euch gerne bei diesem tollen Event unterstützt.

Video zur MTB Tour: https://www.youtube.com/watch?v=zxRBx6bH3QU

 

 
"Ideen auf Achse, gemeinsam in die Zukunft"

Spedition Bauer fährt für Ewald Rostek GmbH Oberflächentechnik


Am 01.04.2014 hat die Spedition Bauer den Werksverkehr für die Firma Ewald Rostek GmbH in Menden übernommen, Outsourcing ist die Zukunft und wir sind dabei. Wir bedanken uns bei Ewald & Peter Rostek für das Vertrauen, was sie uns entgegen gebracht haben.

 
Aktuelle Themen
Luftreinhaltung: Verkehrsministerium und Heizungsbranche finden Kompromiss
19.01.2017 - Die Heizungs- und Kachelofenbranche, vertreten durch den HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik, und das Verkehrsministerium Baden-Württemberg haben einen Kompromiss zur künftigen Regelung zur Luftreinhaltung in Stuttgart gefunden.
ganzer Artikel [Luftreinhaltung: Verkehrsministerium und Heizungsbranche finden Kompromiss]



Neu-Ulmer Energietag am 25. und 26. Januar 2017
19.01.2017 - Zum diesjährigen Neu-Ulmer Energietag werden ca. 150 mittelständische Wärmemarkthändler sowie hochrangige Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft erwartet. Die traditionsreiche Veranstaltung steht unter dem Motto „Klimawandel und Energiewende vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Entwicklung. Versuch einer Versachlichung der politischen Diskussionen“.
ganzer Artikel [Neu-Ulmer Energietag am 25. und 26. Januar 2017]



Hausbesitzer kombinieren verschiedene Wärmequellen
19.01.2017 - Hausbesitzer mit einer Ölheizung setzen besonders oft zusätzlich auch auf erneuerbare Energien. Das zeigt eine GfK-Umfrage unter mehr als 3.500 Hauseigentümern in Deutschland. Demnach nutzen 52,3 Prozent der ölbeheizten Haushalte eine weitere Wärmequelle. Am häufigsten bilden Holzkaminöfen und Solarwärme-Anlagen das zweite Standbein.
ganzer Artikel [Hausbesitzer kombinieren verschiedene Wärmequellen]



BAFA: Rohölimporte November 2016
15.01.2017 - Im November 2016 wurden nach vorläufigen Berechnungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) 7,3 Millionen Tonnen Rohöl in die Bundesrepublik Deutschland eingeführt. Das waren 2,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor (7,1 Millionen Tonnen).
ganzer Artikel [BAFA: Rohölimporte November 2016]



Viele Energieausweise laufen 2017 ab
15.01.2017 - Bereits seit Januar 2003 gilt die EU-Richtlinie zur „Gesamteffizienz von Gebäuden“. Hierbei zählt die Einführung von Energieausweisen für Gebäude zu den wichtigsten Punkten. Energieausweise informieren über die energetische Qualität von Immobilien und deren Energieeinsparpotenziale und ermöglichen die energetische Bewertung von Gebäuden.
ganzer Artikel [Viele Energieausweise laufen 2017 ab]



Umweltschutzinvestitionen der Industrie auf Höchststand
11.01.2017 - Im Jahr 2014 investierten Unternehmen des Produzierenden Gewerbes (ohne Baugewerbe) in Deutschland 7,9 Milliarden Euro in Sachanlagen für den Umweltschutz, die der Verringerung, Vermeidung oder Beseitigung von Emissionen in die Umwelt dienen oder eine schonendere Nutzung der Ressourcen ermöglichen.
ganzer Artikel [Umweltschutzinvestitionen der Industrie auf Höchststand]


24h-Heizöl-Notdienst

02394 - 800 983

Newsletter

Name:

Email:

Stellenangebote

Wir suchen:

1. Kaufmännisches Allroundtalent

2. Kraftfahrer CE (m/w)

3. Aushilfskraftfahrer/in FS-Klasse CE

>> zur Stellenausschreibung

Heizöl Bauer im TV


Hier klicken zum Anschauen