Kleine Preise - schlechte Preise?
 
Wer hat die beste Krise zu bieten? Finanzkrise, Wirtschaftskrise, Autokrise und immer wieder Ölkrise. Letzteres wird uns in regelmäßigen Abständen beschert und jedes Mal ist es eigentlich keine Ölkrise. Es geht um Preise, um Versorgung, um Spekulation. Öl ist genug da. Es muss nur Verfügbar sein.
 
So ist es auch jetzt wieder.
 
Bei einem Preisniveau von 50 Dollar der Barrel, so wie zur Zeit, liegen die Investitionen in der Ölförderung auf Eis. Da könnte es natürlich, wenn die Nachfrage wieder steigt, zu einem echten Versorgungsengpass kommen. Der dann natürlich die Preise steigen lässt.
 
Daher können wir nur raten, bei diesem Preisniveau, was wir zur Zeit haben, unbedingt einen Vorrat an zulegen.
Wir haben jetzt Preise, wie das letzte mal im Jahr 2005.
 

 
Tipps vom Profi
  • Schrift größer
  • normale Größe
  • Schrift kleiner
Montag 23. April 2018
Stellenausschreibung



3. Kraftfahrer CE (m/w)
in Festeinstellung für den Einsatz im Nahbereich/Werksverkehre.
Wir bevorzugen Berufskraftfahrer die im Besitz einer Fahrerkarte sind, Fahrpraxis setzen wir voraus. Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und ein zuvorkommendes, gepflegtes Erscheinungsbild sowie Deutsch in Wort und Schrift sind für unser Unternehmen wichtige Kriterien.
Wir bieten Ihnen einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz, bei leistungsgerechter Entlohnung. Einen modernen und neuen Fuhrpark. Familiäres und gutes Betriebsklima.
Lust auf eine positive Veränderung, dann rufen Sie an oder schicken uns Ihre Bewerbung per Mail oder Post zu. Wir freuen uns auf Sie!

4. Aushilfskraftfahrer/in FS-Klasse CE (m/w)
für feste Touren im Nahbereich